Führungen & Beratung

Hausführung

Achtung
Durch unsere Schließung können zur Zeit leider keine Hausführungen stattfinden.

Die monatliche kostenfreie Hausführung vermittelt eine erste Orientierung in der Vielfalt der Informations- und Medienangebote der Stadtbibliothek. Bei einem Rundgang erhalten Sie einen Einblick in die Vielfältigkeit und die Besonderheiten des RW21 und einen Blick hinter die Kulissen.

Termin Hausführungen

Jeden letzten Donnerstag im Monat, 17:00 Uhr

Wir beantworten Fragen wie:

  • Was bietet die Stadtbibliothek Bayreuth im Einzelnen?
  • Was ist eine Artothek und was kann sie mir bringen?
  • Wie nutze ich den OPAC?
  • Wofür existiert das Lernstudio? Ist das auch für mich hilfreich?
  • Wo ist die Black Box und was findet dort statt?
    u. v. m.
Spezielle Führungen

Wünschen Sie spezielle Führungen? Dann wenden Sie sich bitte telefonisch an uns unter 0921 507038-30

Sprechstunden

Achtung
Durch unsere Schließung können zur Zeit leider keine Sprechstunden unserer externen Partner stattfinden.

Beratung & Information zu Vorsorgevollmacht …

… rechtlicher Betreuung, Betreuungs- und Patientenverfügung

Durch die Betreuungsstelle der Stadt Bayreuth, Mitarbeitern der Betreuungsvereine der Caritas und der Diakonie.

Jeden 1. Donnerstag im Monat

17:30–19:00 Uhr

RW21 2.OG, Lernkabine 4

Freiwilligen Zentrum Bayreuth

Beratungsangebot über die Möglichkeit für freiwilliges bürgerschaftliches Engagement

Jeden 1. Donnerstag im Monat

14:00–16:00 Uhr

RW21 EG, Eingangsbereich

Bürgersprechstunde des Integrationsbeirates

Für alle Bürgerinnen und Bürger mit Migrationshintergrund: Fragen rund um das Thema Leben in Bayreuth, Ankommen etc.

Jeden 2. Donnerstag im Monat

17:00–18:00 Uhr

RW21 EG, Marktplatz

Digitale Sprechstunden

„Wie komme ich mittels W-LAN der Stadtbibliothek mit meinem Gerät ins Internet?“ – „Ich hätte gerne eine Einführung in die Franken-Onleihe oder habe ein Problem mit dieser!“ – „Ich würde gerne einmal einen E-Book-Reader oder ein Tablet ausprobieren.“

Nach individueller Terminvereinbarung stehen wir Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung oder helfen bei diversen Anwendungsproblemen weiter. Zum Ausprobieren und zur Demonstration stehen in Absprache verschiedene E-Reader und andere elektronische Geräte bereit.

Als Treffpunkt steht die Laptop-Lounge zur Verfügung:
Der Ort in der Stadtbibliothek, an dem man ungestört und diskret an seinem Laptop arbeiten, das kostenfreie W-LAN nutzen, skypen oder die Franken-Onleihe testen kann.

Anmeldung

Vanessa Amschler
Menü