Ausleihe A – Z

Inhaltsverzeichnis: Wischen Sie seitwärts

Modern, schnell und diskret wickeln Sie selbst Ihre Ausleih-, Rückgabe- oder Zahlvorgänge ab. An den Ausleihautomaten verbuchen Sie per RFID-Technik selbst alle Medien, die Sie mitnehmen möchten.

Unser Team am Servicepoint steht für Ihre Fragen und Anmeldungen bereit und gibt Ihnen erste Tipps zur Orientierung im Haus und zur Mediensuche.

Inhaltsverzeichnis:

Bibliotheksausweis beantragen

Ein gültiger Bibliotheksausweis ist die Voraussetzung für die Ausleihe von Büchern und Medien. Diesen erhalten Sie am Servicepoint. Zur Anmeldung bringen Sie bitte Ihren Personalausweis/ Aufenthaltstitel (ggf. auch Reisepass oder Führerschein) mit.

Sparen mit dem Familienausweis

Berechtigt sind Familienmitglieder mit der gleichen Wohnanschrift, dabei erhält jede/r einen persönlichen Bibliotheksausweis.

Sozialpass-Inhaber*innen

erhalten mit aktuellem Sozialpass eine Gebührenermäßigung.

Einen kostenpflichtigen Institutionenausweis

erhalten juristische Personen, Behörden, Vereine und allgemeine Einrichtungen. Diese zahlen die gewünschte Mitgliedsgebühr.

Einen kostenfreien Institutionenausweis

erhalten Kindergärten, Horte, Schulen und städtische Dienststellen. Voraussetzung ist die Bevollmächtigung durch die Institution, mit Stempel und Unterschrift der Leitung. Das Formular finden Sie in unserem Download-Bereich.

Zusätzlich benötigen wir von:

  • ausländischen Staatsbürger*innen eine Meldebestätigung.
  • Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren eine Einverständniserklärung der Eltern oder des gesetzlichen Vertreters.
  • Schüler*innen/Studierenden einen gültigen Schul-/Studierendenausweis oder eine aktuelle Schul-/ Immatrikulationsbescheinigung für die Gebührenermäßigung.
  • Geflüchteten mindestens eine Aufenthaltsgestattung zur Anmeldung.

Hinweise & Informationen:

Der Bibliotheksausweis ist personengebunden und darf nicht auf andere übertragen werden.

Der Verlust des Bibliotheksausweises ist umgehend bei der Stadtbibliothek telefonisch oder per Mail zu melden, ebenso eine Adress- oder Namensänderung.

Benutzungs- & Gebührenordnung

Ausleihen ist für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Geburtstag kostenfrei. Erwachsene haben bei der Anmeldung die Wahl, welche zeitliche Mitgliedschaft Sie nutzen wollen.

Die Bibliotheksnutzung vor Ort ist für alle kostenlos.

Die aktuelle Version finden Sie in unserem Download-Bereich.

Personen & Gruppen Jahresgebühr Halbjahresgebühr Quartalsgebühr (Vierteljährlich)
Schüler*innen & Studierende (ab 18 Jahren) 10 EUR 6 EUR 3 EUR
Erwachsener 18 EUR 10 EUR 5 EUR
Familien 26 EUR
Sozialpass-Inhaber 9 EUR 5 EUR
Sozialpass-Inhaber (Familien) 13 EUR
Geflüchtete Schüler*innen & Studierende (ab 18 Jahren) 5 EUR 3 EUR 1,50 EUR
Geflüchtete Erwachsener 9 EUR 5 EUR 2,50 EUR

Gebührenübersicht

Gebührenart  Gebühren
Vorbestellung 1,50 EUR
Fernleihe 3 EUR
Ersatzausweis 3 EUR
Barcode 0,50 EUR
Ersatz bei Verlust 5,50 EUR
Kinder & Jugendliche*

Ausleihen kostenfrei bis zum 18. Geburtstag!

*Auch für Geflüchtete Kinder & Jugendliche

Beschädigte/verlorene Medien

müssen von Ihnen ersetzt werden. Sollte das Medium nicht mehr im Handel erhältlich sein, wenden Sie sich bitte an unser Personal. Für die Einarbeitung der Ersatzmedien fallen zusätzliche Gebühren an.

Mahngebühren

Diese fallen bereits am ersten Tag nach Überschreitung der Leihfrist an. Ab einem Minusbetrag von 4,00 EUR ist Ihr Bibliotheksausweis gesperrt. Zur Bezahlung Ihrer Gebühren nutzen Sie bitte unseren Kassenautomaten.

Mahnung Kinder Erwachsene
1.–2. Mahnung (je Medium) 1 EUR 2 EUR
3. Mahnung (je Medium) 3 EUR 5 EUR

Ausleihen, Leihfrist und Rückgabe

Ausleihen in der Stadtbibliothek

Eine Ausleihe ohne Ausweis ist nicht möglich!

Ausleihen

geht ganz einfach an den Ausleihplätzen. Dort verbuchen Sie per RFID-Technik selbst alle Medien, die Sie mitnehmen möchten.

Bibliotheksausweis

Bitte verwenden Sie hierfür Ihren Bibliotheksausweis, auf diesen können bis zu 40 Medien entliehen werden.

Beschädigungen

und fehlende Teile melden Sie – um Missverständnisse zu vermeiden – bitte umgehend unseren Mitarbeiter*innen.

Leihfristen in der Stadtbibliothek

Medienart Leihfrist Verlängerungen
Bestseller (Bücher) 4 Wochen keine
Bücher 4 Wochen max. 2
CD-ROMs 4 Wochen max. 2
Musik-CDs 2 Wochen keine
Gemälde/Kunstwerke 12 Wochen max. 2
DVDs 2 Wochen keine
Hörbücher 4 Wochen max. 2
Karten 4 Wochen max. 2
Konsolenspiele (Wii, WiiU, PS3, PS4, Nintendo (3) DS) 4 Wochen max. 2
Noten 4 Wochen max. 2
Toniebox/Toniefigur (Ausleihe auf max. 3 Stück begrenzt) 4 Wochen max. 2
Spiele 4 Wochen max. 2
Zeitschriften 2 Wochen keine
Erinnerungsservice

Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mitteilen, erhalten Sie ein bis vier Tage vor Ablauf der Leihfrist eine E-Mail, die Sie an die bevorstehende Rückgabe bzw. Verlängerung erinnert. Dies ist ein zusätzlicher Service, der Sie nicht von der selbstständigen Einhaltung der Leihfristen entbindet.

Rückgabe

Für die Rückgabe aller Medien nutzen Sie bitte die Automaten im Vorraum der Bibliothek. Diese sind 7 Tage pro Woche von 05:00 – 24:00 Uhr in Betrieb. Zur Rückgabe Ihrer Medien außerhalb unserer Öffnungszeiten öffnen Sie die Tür zum Vorraum, indem Sie Ihr Medium vor den Türscanner (s. Bild rechts) halten.

Türscanner

Verlängerung

Sie haben verschiedene Möglichkeiten der Verlängerung:

0921 507038-38

Telefonisch zu unseren Öffnungszeiten

0921 507038-30

Telefonisch zu unseren Öffnungszeiten

Online

über Ihr Bibliothekskonto

Persönlich

im RW21

Vormerkungen/Medienwünsche

Vormerken

Ist das Medium, für das Sie sich interessieren, gerade entliehen, können Sie es gegen eine Gebühr von 1,50 EUR vormerken, auch direkt über den Online-Katalog (OPAC).

Nach Rückgabe des Mediums erhalten Sie eine Benachrichtigung per Brief oder E-Mail. Ihr vorgemerktes Medium liegt dann eine Woche im Abholregal am Servicepoint für Sie bereit.

Wunschtitel-Karte

Wir wählen jedes Jahr aus der riesigen Flut der Neuerscheinungen rund 10.000 neue Medien für die Stadtbibliothek Bayreuth aus. Sollte Ihr Wunschtitel dennoch nicht dabei sein, können Sie bei uns gerne Ihren Wunsch per Wunschtitel-Karte abgeben.

Bitte tragen Sie auf der Karte Ihre Adresse ein. Wir informieren Sie per Mail oder Postkarte über unsere Entscheidung. Im positiven Fall wird für Sie mit der Bereitstellung des Titels die Vormerkgebühr von 1,50 EUR fällig.

Bezahlung

Kassenautomat

Alle Zahlungen können Sie am Kassenautomaten tätigen. Dieser nimmt Scheine bis zu einem Wert von 50 EUR an.

Tagesticket

Außerdem können Sie am Kassenautomaten ein Tagesticket erwerben, mit dem Sie auch ohne Bibliotheksausweis unsere Internetarbeitsplätze und den Kundenkopierer nutzen können.

Gutscheine, Tüten, USB-Sticks

Bei den Mitarbeiter*innen am Servicepoint können Sie käuflich erwerben:

RW21 Stadtbibliothek – Gutscheine

Gutscheine

Sehr gerne können Sie auch eine Jahres- oder Halbjahres-Mitgliedschaft in der Stadtbibliothek an Ihre Liebsten verschenken.

RW21 Stadtbibliothek – Taschen

RW21-Taschen

Für den Transport aller Medien gibt es bei uns schöne, stabile Tragetaschen zum Verkauf. Diese sind für 2 EUR am Servicepoint im Erdgeschoss erhältlich.

RW21 Stadtbibliothek – USB Stick

USB-Sticks

Sie haben ein Dokument erstellt, wollen ein Buch scannen oder einen Artikel kopieren? Wir bieten zum Preis von 7,50 EUR USB-Sticks zum Kauf an.

Bibliothek der Dinge

#leihenstattkaufen

Hinter dem Begriff „Bibliothek der Dinge“ verbirgt sich ein neues Konzept der Nachhaltigkeit, verbunden mit einem breiten Leihangebot von Dingen des Alltags.

Demnächst können bei uns in der Stadtbibliothek Bayreuth nicht nur Medien wie Bücher und CDs, sondern auch Musikinstrumente, Werkzeuge und andere Gegenstände des (nicht ganz) alltäglichen Bedarfs ausgeliehen werden.

Hier finden Sie Nützliches und Wichtiges für das alltägliche Leben, bei dem sich eine Anschaffung oftmals nicht rentiert, da nach Umzug oder der Renovierung die Gegenstände im Keller verstauben.

Wer sich teure Maschinen und Dinge, die nicht ständig in Gebrauch sind, nicht leisten kann oder möchte – da sie unter Umständen nur ein einziges Mal benötigt werden – wird bei uns zukünftig fündig. Anregungen sind willkommen!

Unsere Bibliothek der Dinge denkt mit und stoppt den unnötigen Konsum.
Leihen statt kaufen – das ist unser Motto, für einen Beitrag zur Nachhaltigkeit und zum umweltbewussten Konsumieren.

Weitere Informationen zum Angebot erhalten Sie demnächst hier.

Menü