Aktuelle Stellenausschreibung in der Stadtbibliothek

RW 21

Bei uns ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste (Fachrichtung Bibliothek), Buchhändler, Bibliotheksassistent oder Mediengestalter (m/w/d) zu besetzen.

Es handelt sich um eine vorerst bis 31.03.2023 befristete Teilzeitstelle als Elternzeitvertretung im Umfang von 22,75 Wochenstunden. Die Eingruppierung ist bis zur Entgeltgruppe 7 TVöD möglich; sie richtet sich nach der jeweiligen persönlichen Qualifikation.

Wer das RW21 betritt, dem erschließt sich die Welt auf neue Weise. Wir denken digital, handeln kommunikativ und lieben es zu schmökern – und mit genau dieser Mischung aus Fortschrittsgeist und einer Prise bewahrender Werte gelingt es uns, die Bedürfnisse und Interessen unserer Klientel immer wieder neu zu verstehen, zu bedienen und anzuregen. Denn wir wollen allen, von Kindern bis hin zu Erwachsenen, einen Ort bieten, an dem sie sich vertraut und willkommen fühlen.

Sie werden eingebunden in ein gut aufgestelltes Team und arbeiten in hellen, modernen Räumen von hoher Aufenthaltsqualität. Eine offene Architektur, Barrierefreiheit, die freundliche Farbgestaltung und eine moderne Ausstattung tragen dazu bei, dass sich Mitarbeiter wie Gäste gleichermaßen wohlfühlen.

Ihr Aufgabenprofil:

  • Kundenservice am Servicepoint
  • Benutzungsdienst (Regalordnung, Gestaltung der Medientische etc.)
  • Mitarbeit im Team Projekt- und Öffentlichkeitsarbeit (u.a. Betreuung von Social Media und Homepage)
  • Arbeit in der Bibliotheksverwaltung (v.a. Medieneingang)
  • ggf. Lektorat im Bereich der Kindermedien

Unsere Erwartungen an Sie:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (Fachrichtung Bibliothek) (m/w/d), Buchhändler (m/w/d), Bibliotheksassistenten (m/w/d), Mediengestalter (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation; bewerben können sich auch Absolventen der genannten Fachrichtungen, deren Abschluss unmittelbar bevorsteht
  • Sicherer Umgang mit Informations- und Kommunikationstechnologie:
    • Bibliotheksspezifische IT-Anwendungen (die Stadtbibliothek Bayreuth BIBLIOTHECAplus ein), Onleihe (wir betreuen Sie in der Einarbeitung)
    • Office, Internet, Social Media, CMS
    • Digitale Endgeräte
  • Hohes Maß an Service-, Kunden und Teamorientierung
  • Flexibilität und Kreativität
  • Gute Allgemeinbildung
  • Sicherheit im Umgang mit der deutschen Sprache, gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Flexibilität bei den Einsatzzeiten und die Bereitschaft, auch in den Abendstunden und ca. dreiwöchentlich an Samstagen zu arbeiten

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind erwünscht.

Ihre aussagekräftigen vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte mit der Angabe des Kennwortes „FaMi befristet“ bis spätestens 08.10.2022 an:

Stadt Bayreuth, Personalamt, Postfach 10 10 52, 95410 Bayreuth
E-Mail: personalamt@stadt.bayreuth.de
(Anhänge bitte ausschließlich im Format .pdf oder .jpg)